Ist die Bibel heute noch relevant?



Frage: "Ist die Bibel heute noch relevant?"

Antwort:
Im Hebräer 4,12 steht: “Denn das Wort Gottes ist lebendig und wirksam und schärfer als jedes zweischneidige Schwert und durchdringend bis zur Scheidung von Seele und Geist, sowohl der Gelenke als auch des Markes, und ein Richter der Gedanken und Gesinnung des Herzens.” Obwohl die Bibel durch über 40 Autoren, über einen Zeitraum von mehr als 1500 Jahren geschrieben wurde, bleibt die Richtigkeit und die Relevanz für heute ungebrochen. Die Bibel ist die einzige objektive Quelle aller Offenbarungen die Gott uns über Ihn und seine Pläne für die Menschheit gegeben hat.

Die Bibel enthält enorm viele Informationen über die natürliche Welt. Dies wurde durch wissenschaftliche Observierungen und Forschungen bestätigt. Einige dieser Passagen sind 3.Mose 17,11, Prediger 1,6-7, Hiob 36,27-29, Psalme 102,25-27 und Kolosser 1,16-17. Als sich die Geschichte in der Bibel von Gottes erlösendem Plan entfaltet werden viele verschiedene Charaktere lebhaft beschrieben. Somit gibt die Bibel viele Informationen über menschliches Benehmen und Tendenzen preis. Unsere eigenen tagtäglichen Erfahrungen zeigen uns, dass diese Informationen akkurater und bildhafter von den menschlichen Beziehungen zeugen, als jedes psychologische Buch dies tut. Viele historischen Tatsachen, die in der Bibel niedergeschrieben sind, wurden durch außerbiblische Quellen bestätigt. Oftmals zeigen historische Untersuchungen einen großen Grad an Zustimmung zwischen biblischen Berichten und außerbiblischen Berichten derselben Geschehnisse. In vielen Fällen wurde der Bibel zugesprochen, dass sie historisch akkurater sei.

Jedoch ist die Bibel weder ein Geschichtsbuch noch ein psychologischer Text, noch ein wissenschaftliches Journal. Die Bibel ist die Beschreibung, die Gott uns gegeben hat, über wer Er ist und was Seine Wünsche und Pläne für die Menschheit sind. Die signifikanteste Komponente dieser Offenbarung ist die Geschichte der Trennung von Gott durch die Sünde, und Gottes Vorkehrung um die Beziehung wiederherzustellen durch das Opfer Seines Sohnes, Jesus Christus, am Kreuz. Unser Bedürfnis für Wiedergutmachung ändert sich nicht. Gottes Wunsch sich mit uns auszusöhnen auch nicht.

Die Bibel enthält eine großartige Anzahl akkurater und relevanter Informationen. Die wichtigste – die Aussöhnung – ist universell und dauerhaft auf die Menschheit anwendbar. Gottes Wort wird nie veraltet, abgeschafft oder verbessert werden. Kulturen ändern sich, Gesetze ändern sich, Generationen kommen und gehen – aber das Wort Gottes ist heute so relevant wie es war als es zuerst geschrieben wurde. Nicht alle Teile der Schriften sind notwendigerweise exakt heute anwendbar, aber alle Teile der Schriften beinhalten Wahrheiten die wir auf unsere Leben anwenden können und sollten.


Zurück zur deutschen Startseite

Ist die Bibel heute noch relevant?