Was ist der Richterstuhl Christi?



Frage: "Was ist der Richterstuhl Christi?"

Antwort:
In Roemer 14:10-12 steht, "Wir werden alle vor dem Richterstuhl Christi erscheinen;... So wird also ein jeglicher für sich selbst Gott Rechenschaft geben." 2. Korinther 5:10 sagt uns: "Denn wir alle müssen vor dem Richterstuhl Christi offenbar werden, damit ein jeglicher empfange, was er vermittels des Leibes gewirkt hat, es sei gut oder böse." Im Zusammenhang beider Verse kann man erkennen, das es sich hier um Christen handelt, nicht Unglaeubige. Der Richterstuhl Christi bezieht sich deshalb auf Glaeubige, die Christus Rechenschaft ueber ihr Leben geben. Der Richterstuhl Christi entscheidet nicht die Erloesung; die wurde durch das Opfer Christi fuer uns festgelegt (1. Johannes 2:2), und unserem Glauben an Ihn (Johannes 3:16). Alle unsere Suenden sind vergeben und wir werden niemals dafuer beschuldigt werden (Roemer 8:1). Wir sollten den Richterstuhl Christi nicht in dem Sinn betrachten, das Gott uns fuer unsere Suenden verurteilt, sondern eher so, das Gott uns fuer unsere Leben belohnen wird. Ja, wie die Schrift sagt, muessen wir Rechenschaft ueber unser Leben abgeben. Ein Teil davon muss sicherlich fuer die Suenden geradestehen, die wir begangen haben. Dies wird jedoch nicht der Hauptaspekt des Richterstuhls Christi sein.

Vor dem Richterstuhl Christi werden Glaeubige basierend auf ihrem treuen Dienst fuer Christus belohnt werden (1. Korinther 9:4-27; 2. Timotheus 2:5). Die Dinge, fuer die wir wahrscheinlich beurteilt werden, sind in wie weit wir unseren Auftrag erfuellt haben (Matthaeus 28:18-20), wie siegreich wir ueber die Suende waren (Roemer 6:1-4), wie gut wir unsere Zunge unter Kontrolle hatten (Jakobus 3:1-9), usw. Die Bibel spricht davon, das die Glaeubigen Kronen fuer verschiedene Dinge erhalten, basierend darauf, wie getreu sie Christus gedient haben (1. Korinther 9:4-27; 2. Timotheus 2:5). Die verschiedenartigen Kronen werden in 2. Timotheus 2:5; 2. Timotheus 4:8; Jakobus 1:12; 1. Petrus 5:4; und Offenbarung 2:10 beschrieben. Jakobus 1:12 ist eine gute Zusammenfassung dessen, wie wir ueber den Richterstuhl Christi denken sollten. "Selig ist der Mann, der die Anfechtung erduldet; denn nachdem er sich bewährt hat, wird er die Krone des Lebens empfangen, welche Gott denen verheißen hat, die ihn lieben!"


Zurück zur deutschen Startseite

Was ist der Richterstuhl Christi?