Was ist das tausendjährige Königreich, und sollte es wörtlich verstanden werden?



Frage: "Was ist das tausendjährige Königreich, und sollte es wörtlich verstanden werden?"

Antwort:
Das tausendjährige Königreich ist der Name der der 1000 jährigen Herrschaft von Jesus Christus auf Erden gegeben wurde. Einige versuchen die 1000 Jahre in einer sinnbildlichen Art und Weise zu beschreiben. Andere verstehen die 1000 Jahre als lediglich einen Weg um “eine lange Zeitdauer” auszudrücken. Daraus resultiert, dass manche keine tatsächliche körperliche Herrschaft von Jesus Christus auf der Erde erwarten. Aber in der Offenbarung 20,2-7, wird vom tausendjährigen Königreich ausdrücklich von einer Zeitdauer von 1000 Jahren gesprochen. Wenn Gott von einer langen Zeitdauer sprechen wollte, hätte Er dies einfach tun können, ohne mehrfach eine spezifische Zeitangabe zu machen.

In der Bibel steht, wenn Christus auf die Erde zurückkehrt wird Er sich als König in Jerusalem niederlassen und auf dem Thron von David sitzen (Lukas 1,32-33). Die bedingungslosen Verträge verlangen eine tatsächliche, körperliche Rückkehr von Christus um das Königreich zu bilden. Der Vertrag mit Abraham versprach Israel ein Land, eine Nachkommenschaft und einen Herrscher, sowie einen geistigen Segen (1.Mose 12,1-3). Der Vertrag von Palästina versprach Israel die Widerherstellung des Landes und die Inbesitznahme des Landes (5.Mose 30,1-10). Der Vertrag mit David versprach Israel Vergebung – das Mittel wodurch die Nation gesegnet werden kann (Jeremia 31,31-34).

Beim zweiten Kommen werden diese Verträge erfüllt, da Israel von den Nationen wieder zusammengefunden hat (Matthäus 24:31), verwandelt (Sacharja 12,10-14), und das Land zurück gegeben unter der Herrschaft des Messias, Jesus Christus. Die Bibel spricht während des tausendjährigen Reichs von einem perfekten Umfeld, sowohl körperlich wie geistig. Es wird eine Zeit des Friedens sein (Micha 4,2-4; Jesaja 32,17-18); Freude (Jesaja 61,7,10); Trost (Jesaja 40,1-2); und keiner Armut (Amos 9,13-15) oder Krankheit (Joel 2,28-29). In der Bibel steht weiterhin, dass ausschließlich Gläubige in das tausendjährige Reich eingehen werden. Daher wird es eine Zeit vollständiger Rechtschaffenheit (Matthaus 25,37; Psalm 24,3-4); Gehorsam (Jeremia 31,33); Heiligkeit (Jesaja 35,8); Wahrheit (Jesaja 65,16); und Fülle des Heiligen Geistes (Joel 2,28-29). Christus wird als König herrschen (Jesaja 9,3-7; 11,1-10), mit David als Regent (Jeremia 33,15;17;21; Amos 9,11). Oberste werden auch herrschen (Jesaja 32,1; Matthäus 19,28). Jerusalem wird das “politische” Zentrum der Welt sein (Sacharja 8,3).

Offenbarung 20,2-7 gibt lediglich die genaue Zeitangabe des tausendjährigen Reiches. Selbst ohne diese Passagen gibt es zahllose andere, die auf eine tatsächliche Herrschaft des Messias auf Erden deuten. Die Erfüllung vieler Versprechen und Pakte Gottes bedürfen eines tatsächlichen, körperlichen, zukünftigen Königreichs. Es gibt keine solide Basis ein tatsächliches Bestehen des tausendjährigen Reiches und einer Dauer von 1000 Jahren abzulehnen.


Zurück zur deutschen Startseite

Was ist das tausendjährige Königreich, und sollte es wörtlich verstanden werden?